Zisternen Umbau mit Hochbeet

Um die 2 Ziesternen hatten wir immer noch so eine kleine Dreckecke. Dies haben wir nun behoben – ja wie sollte es anders sein natürlich mit einer Gabionenumbauung. Wir wollen ja unserem Stil treu bleiben. Oben drauf haben wir zwei kleine Hochbeete angelegt und mit Erdbeeren bestückt.

Zu erst haben wir mit Vlies die Zisternen doppellagig geschützt. Dann aus dem Baumarkt 3 Doppelstabmatten als U gestellt und etwas angepasst.Verbunden haben wir diese mit Kabelbinder.

Für die Hochbeete haben wir aus OSB Platten 2 Kisten gebaut und mit silberner Folie welche noch rumlag ausgeschlagen. Ein Tacker ist dabei sehr hilfreich. Als Ablauf haben wir ein Küchensieb aus dem Pfennigpfeifer missbraucht und mit Klebeband eingedichtet. Darin haben wir dann kleine Steine und darüber die Erde getan. Dann hatten wir noch ein Terrassenbrett übrig was als obere Kante den Abschluss bildet.

Dann noch die Rasenkantensteine fürs Mähen ohne Trimmer und fertig was das Zwischenprojekt. Damit bleibt nur noch die Gartendusche für dieses Jahr als Hauptprojekt im Aussenbereich.

img_0279img_0282

img_0283img_0284

img_0285img_0286

3 Kommentare zu “Zisternen Umbau mit Hochbeet”

  1. Ich muss schon sagen, dass sieht alles sehr professionell und handwerklich top aus! Das Wichtigste überhaupt an der Sache ist ja, dass die Zisternen weiterhin funktionieren, es sogar gut aussieht und man zusätzlich Nutzen (Platz für die Bepflanzung von Erdbeeren) daraus erschließen konnte.
    Ich finde euer „Zwischenprojekt“ ist euch wirklich gelungen. Weiter so! Ich bin großer Fan von Hochbeeten, schont den Rücken und erleichtert ungemein die Arbeit. Wir haben im Garten auch so ein Konstrukt aus Zisternen und Hochbeet. Finde ich super praktisch! Mein Mann hatte sich damals drum gekümmert. Er ist sogar extra zu einer Firma gefahren, die sich darum gekümmert haben, dass der „Käfig“ zusammen geschweißt wird. Mein Mann liebt so kleine Baustellen, die dürfen dann auch ruhig ein bisschen aufwendiger werden als nötig. Mein Mann war sehr zufrieden mit der Firma, denn die beschäftigen sich auch mit Sondermaschinenbau und Brikettierpresse. Ich bin einfach nur glücklich, dass ich mein Hochbeet bepflanzen darf.

    Wie gesagt, die Fotos sind echt schön! Liebe Grüße 🙂

  2. Ein Hochbeet wollte ich schon viele Jahre bauen – ehrlich. Mit diesem guten Lesetipp werde ich das nächste Jahr sicher damit anfangen. Freue mich schon.

  3. Sher Interessant!
    Ist mal eine andere Art und Weise

dein Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de