Tipps für Häuslebauer: Diese Geräte sollten auf keiner Baustelle fehlen

Diese Geräte sollten auf keiner Baustelle fehlen

Rainer Sturm / pixelio.de

Rainer Sturm / pixelio.de

Alle, die sich über die ständig steigenden Mieten ärgern, sollten sich intensiv mit dem Projekt „Wir bauen uns ein Eigenheim“ auseinandersetzten. Da eine Immobilie auch eine willkommene Altersvorsoge ist und die Bau-Zinsen derzeit im Keller sind, kommt es derzeit in Deutschland zu einem regelrechten Hausbau-Boom. Trotzdem bleibt der Weg in die eigenen vier Wände natürlich ein kostspieliges Unterfangen. Nicht wenige Bauherren erledigen deshalb so viel wie möglich in Eigenregie, um das Budget zu schonen.

Betonmischer, Mini-Bagger & Co.: Dieser Artikel fasst übersichtlich zusammen, welche typischen Baugeräte auf keiner Baustelle fehlen dürfen, damit der Traum vom Eigenheim so schnell wie möglich Realität wird.

 

Bagger für den Aushub des Fundamentes bzw. Kellers

Für die größeren Erdarbeiten muss einiges an Erdreich abgetragen werden. Dafür leiht man sich sinnvollerweise einen kleinen Bagger aus, der den Aushub der Baugrube um ein Vielfaches erleichtert. Am besten besorgt man sich einen LKW gleich mit, der die Massen an Erde von der Baustelle wegfährt. Diese Baugeräte sind elementar, denn erst danach kann mit dem eigentlichen Hausbau begonnen werden. Und wie fast überall im Leben gilt besonders beim Hausbau: Zeit ist Geld.

 

Mörtelmischer zum Anrühren des Betons

I-vista / pixelio.de

I-vista / pixelio.de

Eine Baustelle ohne Betonmischer? Nur schwer vorstellbar! Zumindest, wenn man sich nicht gerade ein Blockhaus baut. In allen anderen Fällen wird Beton in großen Mengen benötigt. Es gibt viele Anbieter von Baustellengeräten, die Mörtelmischer an Bauherren ausleihen. Für diejenigen, die noch Anbauten in der Zukunft planen, kann sich auch ein Kauf lohnen. Bei einer Recherche im Internet findet man schnell Geräte aus 2. Hand, die natürlich preiswerter als neue sind. Hier heißt es, die Angebote genau zu vergleichen. Tipp: Kauft man von einem privaten Anbieter, darf man den Betonmischer vor Geschäftsabschluss bestimmt auch mal kurz testen – freundlich danach fragen kostet zumindest nichts.

 

Rüttelplatte für die Verdichtungsarbeiten

 

Beim Verdichten – insbesondere des Fundamentes – darf auf den Einsatz einer Rüttelplatte nicht verzichtet werden. Sie verdichtet selbst größere Flächen im Nu und verhindert so, dass sich das Erdreich mit der Zeit absenkt. Das hätte für die Statik des Hauses verheerende Folgen! Auch preisbewusste Bauherren können bei diesem Posten ruhig über den Kauf einer neuen Rüttelplatte nachdenken: Das Baugerät leistet auch nach Jahren immer noch wertvolle Dienste, beispielsweise beim Anlegen einer Steinterrasse oder beim Bau eines Gartenhäuschens.

 

Mobile Stromaggregate: Ein Gerät – Hunderte Einsatzmöglichkeiten

Rainer Sturm / pixelio.de

Rainer Sturm / pixelio.de

Nicht selten stehen die Häuslebauer vor einem nicht gerade kleinen Problem: Bei vielen wichtigen elektrischen Geräten – vom Bohrhammer über die Kreissäge bis hin zum Kompressor – läuft ohne Strom nichts, doch die entsprechenden Anschlüsse bzw. Leitungen wurden vom Fachmann noch gar nicht verlegt. An dieser Stelle helfen mobile Stromgeneratoren weiter, sodass der Betrieb auf der Baustelle nicht zum Erliegen kommen muss. Dabei sollte man bewusst auf die innovative Inverter-Technologie von DENQBAR setzen, mit denen auch die spannungssensibelsten elektrischen Geräte zuverlässig ohne Spannungsschwankungen betreiben werden können. Da die Einsatzgebiete der handlichen Kraftpakete auch nach dem Hausbau fast unbegrenzt sind, man denke z. B. an einen erholsamen Campingurlaub, an eine Reise im Wohnmobil oder an eine Party am abgelegenen See, ist man mit einem Kauf besser beraten als mit einem Leihgerät nur für den Hausbau.

Autor des Artikels: William Güttler / DENQBAR GmbH

Ein Kommentar zu “Tipps für Häuslebauer: Diese Geräte sollten auf keiner Baustelle fehlen”

  1. Als gelernter Immobilienkaufmann kann ich nur sagen, super Bericht zum Thema Hausbau. Weiter so 🙂
    Gruß, Fred

dein Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de