Dachausbau geht ins Finale

So nachdem nun unsere Saunabestellung geplazt war und wir uns dazu entschlossen haben diese selber zu bauen ging es endlich im Dach weiter.

Wir haben also alle Gipskartonagen gespachtelt, Raufaser geklebt und natürlich in neutralem Weiss gestrichen.

Den Fussboden haben wir mit Eichenparkett angefangen zu verlegen. Um den Rest fertig zu bekommen müssen wir nun erstmal die Wände der Sauna erstellen, um die restlichen Bodenbeläge fertig machen zu können. Das Ziel bis Ostern ist dann doch etwas zu sportlich aber wir kämpfen ja um keine Medallien.

pict1007pict1006

pict1005pict1008

9 Kommentare zu “Dachausbau geht ins Finale”

  1. Der Ausbau unseres Dachgeschosses steht mir auch noch bevor. Sehr interessante Einblicke, die ihr hier gebt. Mal schauen, wie lange ich brauchen werden. 🙂

  2. Bei uns auf dem Bauernhof wird auch immer viel gebaut. Gerade erst haben wir einen alten Stall in eine Ferienwohnung umgebaut und das Scheunendach neugedeckt, dazu die komplette Fassade isoliert und verputzt.
    So wurden in den letzten drei Jahren aus leerstehenden Landwirtschaftsgebäuden Wohnungen für Feriengäste.

  3. Toller Blog mit interessanten Einblicken und nützlichen Informationen. Schade das hier letztens nichts Neues geschrieben wurde.

    Gruß
    Norman

  4. Die Arbeit die dahinter steckt sieht man. Auffallend sind die schönen Lichteffekte in Verbindung mit dem Eichenparkett – gibt gleich mehr Wohlfühlatmosphäre 🙂

  5. Super Einblicke die du hier veröffentlichst. Wir sind aktuell auch dran unser Dachgeschoss auszubauen. Finde den Boden auch sehr schön. Hast du einen Tipp bzw. Baumarkt etc.?

    Gruß
    Stefan

  6. Na das sieht ja vielversprechend aus!

    Ich finde nur, dass die Wände noch eine schönen farbigen Anstrich oder ein Muster vertragen könnten.

    Bei uns daheim haben wir uns ziemlich schick einrichten können mit Farrow and Ball Tapeten. Habt ihr von denen schon mal was gehört? Das ist eine Marke aus England, die über einen Webshop – nämlich „Bestpaint“ – auch hierzulande bestellt werden kann.

    Da sind super kreative Muster dabei, die ich sonst bei Tapeten nicht so oft (oder eher gar nicht) gesehen habe in Baumärkten. Wenn ihrs mal sehen wollt bzw. INspiration wollt: http://bestpaint.de/farrow-ball-tapeten.html – als Tipp von mir: Wir haben uns in der Küche für Ranelagh entschieden, sieht super aus, und Chromatic Stripe verzaubert unseren Flur und Plain Stripe im Schlafzimmer. Wir schlafen super seitdem! 😉

    LG Torsten

  7. Sehr interessante Einblicke, die ihr hier gebt. Anscheinend seit Ihr handwerklich sehr begabt. Würdet Ihr sowas auch einem Amateur zutrauen? 🙂

  8. Sieht ja schon echt super aus!

    Ich sollte mich in den nächsten auch mal an meinen Dachboden wagen 🙂

    Mfg Max

    P.S.: Kommen auch noch neue Artikel, liest sich alles sehr schön 🙂

  9. Schöne Bilder eures Dachgeschosses! Die Wände dürften aber dennoch einen Anstrich vertragen – kleine, aber gut gewählte Farbakzente können hier sicherlich dem Raum noch das gewisse Etwas geben.

    Weiterhin viel Erfolg!

dein Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de